Alpenlinks.at
Alpenlinks Webkatalog
Home | Neue Alpenlinks | Häufige Suchen | Top 100 | Seite anmelden | About | Werben | Kontakt  
  News aus Österreich    Linkverzeichnis     Wirtschaft Handel  

Handel

Handel ist das kommerzielle Anbieten von Waren gegen Zahlungsmittel (meist Geld). Wird gegen eine andere Ware in Zahlung genommen liegt Tauschhandel vor. Echter Handel existiert nur dort wo ein (Händler) Dritter am Transfer der Waren beteiligt ist und von diesem Austauschverfahren lebt. Handel beschränkt sich auf den Ankauf, Transport und Verkauf von Gütern, Kapital oder Wissen, ohne dass diese wesentlich verändert oder weiterverarbeitet werden. Voraussetzung für den Beginn von Handel ist eine Infrastruktur, die Handel ermöglicht. Rechtlich betrachtet werden unter Handelspartnern Verträge geschlossen (zB Kaufvertrag, Mietvertrag, Leasingvertrag). Zwischen den am Handel beteiligten Partnern besteht eine Handelsbeziehung.

Import und Export

Wenn Waren direkt ins Ausland verkauft werden, so spricht man von Export-Handel, im umgekehrten Fall von Import-Handel. Nach der Zielgruppe bzw der Handelsstufe werden im Binnenmarkt Großhandel, (Großverbraucher, Weiterverkäufer) und Einzelhandel (Endverbraucher bzw. Konsumenten) unterscheiden. In Abhängigkeit vom Standort der Handelstätigkeit kann man den ambulante Handel vom stationären Handel und dem elektronischen Handel (hier wird auch von E-Commerce, zB Schuhe-Shop online, gesprochen) unterscheiden. Wenn jener Betrag, um den ein Land Waren exportiert den Betrag, um den importiert wird, überschreitet, spricht man von Außenhandelsüberschuss. Exporte bringen den Vorteil mit sich, dass Geld ins Land fließt. Kein Vorteil ohne Nachteil: durch viele Exporte ist man natürlich vom wirtschaftlichen Wohlergehen jener Länder abhängig, in die die Exporte gehen. Auf diese Weise kann eine Wirtschaftskrise von einem Land auf das andere "überschwappen". Überwiegt jedoch der Import, spricht man von einem Außenhandelsdefizit. Importe haben den Vorteil, dass man zu Waren kommt, die im eigenen Land nicht verfügbar sind (zB bestimmte Rohstoffe oder Früchte), aber den Nachteil, dass man von anderen Ländern abhängig wird. Ist man hinsichtlich bestimmter Rohstoffe bzw anderer Waren von Importen unabhängig spricht man von Autarkie („wirtschaftlich autark sein“).

Globalisierung

Der Welthandel ist heute von Globalisierung beherrscht. Über die Welthandelsorganisation (WTO) sollen internationale Zollschranken abgebaut und der freie Warenverkehr (GATT) und der freie Verkehr der Dienstleistungen (GATS) gefördert werden. Diese Politik des Freihandels ist umstritten. Globalisierungsgegner sehen darin eine Verfestigung der Benachteiligung der Länder in der Dritten Welt und eine Beeinträchtigung der hoheitlichen Verwaltung der Staaten. Die Erfahrung hat jedoch belegt, dass Handel zu Wohlstand führt. So ist seit den 1950er Jahren die Armut in der Welt kontinuierlich gesunken. Die Grundidee einer freien Marktwirtschaft ist vielfach durch Krisen, Korruption und staatliche Eingriffe in den Staaten beschränkt.

Versandhandel

Der Versandhandel ist eine nicht zu unterschätzende Sparte im allgemeinen Handel. Setzte man früher noch auf Katalog, sind führende Versandhäuser wie Quelle Versand, Otto Versand, Conrad Electronic oder Schwab Versand, heute längst auf Online-Shops umgestiegen. Die bekanntesten Lebensmittelhandelsketten in Österreich sind: BILLA, SPAR (Interspar, Eurospar), MerkurHofer, LIDL.


Home » Wirtschaft & Finanzen » Handel

Handel

In dieser Kategorie sind Websiten von Unternehmen zu finden, die in Wirtschaft und Handel tätig sind.

Weitere Kategorien zu diesem Thema:
Dessous, Kleidung, Schuhe




office-netshop.de - Kopierertoner: Plattling Bayern
Versandshop für Büroartikel verschiedenster Hersteller. Originalkomponenten sowie günstige kompatible Büro und Tinte Toner Produkte.
www.office-netshop.de

office360.de - Büroartikel: Hannover Niedersachsen
Office360 - Der Bürofachhandel für Büroartikel, Büromaschinen und Büromöbel. Rund 50 kompetente Office360-Mitarbeiter unterstützen Sie dabei engagiert.
www.office360.de

officeb2b GmbH: Wien
Internethandel mit Büroartikeln, Büroausstattung und Büromöbel für den gewerblichen Bedarf, öffentliche Einrichtungen und Schulen. Das Sortiment umfasst mehr als 60.
www.officeb2b.at

Offsetdruckerei - Dimograf: Wien
Druckerei Dimograf hat in seinem Angebot Offsetdruckerei. Druckerei Dies ist ein sehr breites Spektrum, mit dem Ergebnis, dass jeder Kunde hat für jeden etwas dabei.
www.dimograf.at

OH5 Büroausstatter für Hannover und Umgebung: Hannover Niedersachsen
Office Hoch 5 GmbH, Ihr Büroausstatter für den Raum Hannover, Ihr Spezialist für alles rund um das moderne Büro.
www.oh5.de

Online Einkaufen
Geinzkauf.com informiert günstige Einkaufsmöglichkeiten im Internet. Auf den folgenden Seiten finden sie eine Grosse Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten bei denen auch Sie fündig werden sollten.
www.geizkauf.com/

online-supermarkt.at - Online Shop für Lebensmittel: Wiener Neustadt Niederöterreich
Shop für österreichische Lebensmittel, Delikatessen, Spezialitäten und Feinkost auf Knopfdruck. Diabetiker-, Bio-, Saison- und UNICEF-Geschenkartikel. Bequem von zu Hause einkaufen.
www.online-supermarkt.at

Onlineshop-Leitner: Haslach Oberösterreich
Bei uns können Sie in aller Ruhe einkaufen, rund um die Uhr und natürlich sehr preiswert.
www.onlineshop-leitner.at

OnlineShop2Day - Einkaufen 24 Stunden am Tag: Wien
Unser Shop hat für Sie immer geöffnet, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Sie finden bei uns ausgewählte Marken, wie Data Becker, Victorinox, Ednet, Mag-Lite, Zeroshock, Strokes-Sprachkurse, Haude usw.
www.onlineshop2day.at

OSMA TrockNERsysteme: Obervellach Kärnten
Die Firma OSMA TrockNERsysteme GmbH ist ein führendes Unternehmen im Bereich Trocknung und Aufbewahrung. Wir bieten Aufbewahrungsmöglichkeiten für diverse Wintersportgeräte wie z.B.
www.osma.at




Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
Handel ist einer der wichtigsten Faktoren für eine Volkswirtschaft (zB Aufstieg der Hanse durch den Seehandel). Man unterscheidet zwischen Binnenhandel, der innerhalb der nationalen Grenzen oder der EU abläuft, dem grenzüberschreitenden Außenhandel und dem Transithandel.



   
  Seite anmelden Impressum