Alpenlinks.at
Alpenlinks Webkatalog
Home | Neue Alpenlinks | Häufige Suchen | Top 100 | Seite anmelden | About | Werben | Kontakt  
  News aus Österreich    Linkverzeichnis     Aktien  

Banken

Eine Bank, bzw ein Kreditinstitut ist, wer auf Grund des Bankwesengesetzes oder besonderer rechtlicher Regelungen berechtigt ist, Bankgeschäfte zu betreiben. Bankgeschäfte sind unter anderem die folgenden Tätigkeiten, soweit sie gewerblich durchgeführt werden:

  • Entgegennahme fremder Gelder zur Verwaltung oder als Einlage (Einlagengeschäft)
  • Durchführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und des Abrechnungsverkehrs in laufender Rechnung für andere (Girogeschäft, Girokonto)
  • Abschluß von Geldkreditverträgen und die Gewährung von Gelddarlehen (Kreditgeschäft, Kredit)
  • Kauf von Schecks und Wechseln, insbesondere die Diskontierung von Wechseln (Diskontgeschäft)
  • Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren (Depotgeschäft, Aktien, Optionen, Fonds, …)
  • Ausgabe und Verwaltung von Zahlungsmitteln wie Kreditkarten und Reiseschecks
  • Handel mit ausländischen Zahlungsmitteln (Devisen- und Valutengeschäft), Geldmarktinstrumenten, Finanzterminkontrakten (Futures), Zinsterminkontrakten, Zinsausgleichsvereinbarungen, …
  • Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Haftungen für andere, sofern die übernommene Verpflichtung auf Geldleistungen lautet (Garantiegeschäft)
  • Ausgabe von Pfandbriefen, Kommunalschuldverschreibungen und fundierten Bankschuldverschreibungen und die Veranlagung des Erlöses nach den hiefür geltenden besonderen Rechtsvorschriften (Wertpapieremissionsgeschäft)

Kredit - Nebenkosten beachten!

Bei der Vergabe von einem Kredit ist es ratsam, neben Zinssatz und Bearbeitungsgebühren auch auf sonstige Nebenkosten zu achten. Die Kontoführungsgebühren und Mahnspesen sind ebenfalls saftig. Beachten Sie zudem mögliche Zinsenfallen bei attraktiv scheinenden Fixzinssätzen. Wird der Fixzinssatz beispielsweise nach einem Jahr auf einen variablen Zinssatz umgestellt, kann der Zinssprung enorm sein.

Bei der Vergabe von einem  ist es ratsam, neben Zinssatz und Bearbeitungsgebühren auch auf sonstige Nebenkosten zu achten. Die Kontoführungsgebühren und Mahnspesen sind ebenfalls saftig. Beachten Sie zudem mögliche Zinsenfallen bei attraktiv scheinenden Fixzinssätzen. Wird der Fixzinssatz beispielsweise nach einem Jahr auf einen variablen Zinssatz umgestellt, kann der Zinssprung enorm sein.

Schufa? Kredit ohne Schufa - Deutschland

Die SCHUFA Holding AG ist eine privatwirtschaftlich organisierte Auskunftei, die von der kreditgebenden Wirtschaft getragen wird. Geschäftszweck ist, ihre Vertragspartner vor Kreditausfällen zu schützen. Die SCHUFA ist im Besitz von mehreren Millionen Einzeldaten natürlichen Personen und hat circa drei Viertel aller Deutschen erfasst. Die SCHUFA bearbeitet jährlich mehr als 70 Mio. Anfragen zur Kreditwürdigkeit.


Home » Wirtschaft & Finanzen » Bank

Bank

Eine Bank befasst sich mit Geschäften des Zahlungsverkehrs und Kreditverkehrs. Kreditvergabe, Verwaltung von Spareinlagen, Handel mit und Verwahrung von Wertpapieren gehören zu den typischen Bankgeschäften.




1822direkt - Frankfurter Sparkasse: Frankfurt am Main Hessen
1822direkt ist Ihre Direktbank mit umfangreichem und serviceorientierten Leistungsangebot: Girokonten, Discount Brokerage mit Kurs und Chartangebot, Tages- und Festgeldkonten, Fondsservice, Baufinanzierung und vielem mehr.
www.1822direkt.com

Abgeltungssteuer.de - DAB bank AG: Mannheim Rheinland-Pfalz
Auf der Website www.abgeltungsteuer.de werden ab Juli 2008 in regelmäßigen Abständen nutzwertige Artikel renommierter Autoren zum Thema Abgeltungsteuer veröffentlicht.
www.abgeltungsteuer.de

Bank Austria Creditanstalt - BA-CA: Wien
Die Bank Austria Creditanstalt AG (BA-CA) die größte Bank in Österreich, ist seit dem 2000 im Mehrheitseigentum der Barischen HypoVereinsbank. Ein knappes Viertel der Aktien ist im Streubesitz. Der Wert notiert an der Wiener Börse.
www.ba-ca.com

Bausparen direkt - ABV Bausparkasse: Klagenfurt Kärnten
Bausparendirekt vermittelt Bausparverträge der ABV Bausparkasse über das Internet. Der Vertrag kann nur online abgeschlossen werden. Die Betreuung der Kunden erfolgt ausschließlich per E-Mail oder Telefon.
www.bausparendirekt.com

Bausparen mit Online-Bonus: Judenburg Steiermark
Bausparen Online wird immer beliebter. BausparKlick.at vermittelt Wüstenrot Bausparverträge mit Online-Bonus in Höhe von bis zu 40,- Euro pro Vertrag. In Prozenten ausgedrückt sind dies 3,34% der ersten Jahresprämie von 1.200,- Euro.
www.bausparklick.at

Brutto-netto-rechner.info: Erkrath Nordrhein-Westfalen
Kostenloser Brutto-Netto Rechner zum Errechnen des Nettolohns zu Ihrem Bruttolohn. Lassen Sie sich übersichtlich alle Abgaben und zu zahlenden Steuern ausgeben und wissen Sie vorher bescheid was Ihnen nacher an Netto bleibt.
www.brutto-netto-rechner.info

ING-DiBa - Extrakonto: Frankfurt am Main Hessen
Guthaben auf dem Extra-Konto der ING-DiBa wird mit hohen 3,25 % Zinsen p.a. ab dem ersten Euro verzinst. Das Geld ist täglich verfügbar, die Kontoführung kostenlos.
http://angebote.ing-diba.de

Kredit Wir machen Ihre Träume wahr: Rüti Zürich
Kredit diskret und schnell via Internet. Mit unserem Kredit erfüllen Sie sich schnell Ihre Wünsche. Niedrige monatliche Raten und ein garantiert günstiger Zinssatz über die gesamte Laufzeit machen es möglich.
www.cashworld.ch

Kredit - Wir machen Ihre Träume wahr: Therwil Basel-Landschaft
Fällt es Ihnen schwer, auf Ihre neue Anschaffung für die Realisierung Ihrer Ziele oder eines Wunsches zu warten? Mit einem fairen Kredit und dem richtigen Partner ist dies auf günstige Art und ohne Risiken möglich.
www.cashbank.ch

Kredite-Vergleichen-Online.de: Berlin
Der Service auf kredite-vergleichen-online.
www.Kredite-Vergleichen-Online.de




Seiten: 1 2



BuchBörse leicht verständlich: Von der Depot-Eröffnung zum optimalen Depot

Börse leicht verständlich: Von der Depot-Eröffnung zum optimalen Depot

Judith Engst, Rolf Morrien

EUR 18,99

Aktien für Anfänger: Wie Sie richtig an der Börse investieren und sich langfristig ein Vermögen aufbauen. Der leichte Einstieg in den Handel mit Aktien.

Aktien für Anfänger: Wie Sie richtig an der Börse investieren und sich langfristig ein Vermögen aufbauen. Der leichte Einstieg in den Handel mit Aktien.

Mathias Bank

EUR 4,74

BuchSouverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen

Gerd Kommer

EUR 32,00

BuchCashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien

Cashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien

Dirk Müller

EUR 10,99

Aktien für Einsteiger: Geld verdienen an der Börse - 4 Bücher in einem Sammelband

Aktien für Einsteiger: Geld verdienen an der Börse - 4 Bücher in einem Sammelband

Sebastian B.

EUR 7,99

Der entspannte Weg zum Reichtum

Der entspannte Weg zum Reichtum

Susan Levermann

EUR 9,99

   
  Seite anmelden Impressum