Alpenlinks.at
Alpenlinks Webkatalog
Home | Neue Alpenlinks | Häufige Suchen | Top 100 | Seite anmelden | About | Werben | Kontakt  
  News aus Österreich    Linkverzeichnis     Hardware  

Verdoppelung der Rechenleistung

Als Mooresches Gesetz wird die Beobachtung bezeichnet, dass sich durch den technischen Fortschritt die Komplexität von integrierten Schaltkreisen etwa alle 24 Monate verdoppelt. Dieser Sachverhalt bildet eine wesentliche Grundlage der "digitalen Revolution". Später modifizierte Moore sein Gesetz.

Die Zeitspanne, in der sich die Transistorenzahl pro Quadratzentimeter verdoppelt, beträgt tatsächlich etwa 18 Monate bis zwei Jahre. Ansonsten hat sich die Kurve der tatsächlichen Entwicklung erstaunlich genau an die Prognose gehalten. Längst ist Moores Gesetz zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung geworden: Die IT-Firmen wissen heute, was für Chips sie in zwei oder vier Jahren verbauen werden, und können ihre Produkte entsprechend planen, ohne sich allzu viel um die technischen Details zu kümmern.

Der schwarze Peter liegt bei den Chipherstellern, die dann auf Gedeih und Verderb die Leistung ihrer Schaltkreise verbessern müssen. Trost finden die Chipentwickler bei Ray Kurzweil. Der amerikanische Erfinder und Visionär hat die Zeitskala des Mooreschen Gesetzes in die Vergangenheit verlängert, bis zum Jahr 1900. Dazu hat er nicht Transistoren gezählt, sondern aufgelistet, wie viele Rechenoperationen pro Sekunde man jeweils für 1.000 Dollar kaufen konnte. Das erstaunliche Ergebnis: Zwar hat es seit 1900 fünf Technikgenerationen gegeben – elektromechanische Rechner, Relais, Röhren, einzelne Transistoren und integrierte Schaltkreise –, aber die Rechenleistung ist über 100 Jahre nicht nur exponentiell gewachsen (also Verdoppelung in einem jeweils konstanten Zeitraum), sondern noch schneller. Jede einzelne Technik, so Kurzweil, stößt nach heftigem exponentiellen Wachstum irgendwann an eine Grenze, die Kurve droht abzuflachen – aber potz Blitz! ist die nächste Technik da, die für ein ungebremstes Weiterwachsen sorgt. »Paradigmenwechsel« nennt er das. »Jedes Mal, wenn einem Paradigma die Luft ausgeht, kommt ein anderes in Gang«. Für Kurzweil fast schon ein Naturgesetz. Im Jahr 2049 wird man für 1.000 Dollar eine Rechenkapazität kaufen können, die der Gehirnleistung aller lebenden Menschen zusammengenommen entspricht. So weit will Moore selbst nicht in die Zukunft sehen.

»Das Mooresche Gesetz wird noch mindestens so lange leben wie Moore«, schätzt der heute 76-Jährige. Und wer sonst kann schon behaupten, die technische Entwicklung für den Rest seiner Lebensspanne vorhergesagt zu haben? Aber auch Moore kann irren. Damals sagte er auch das Wachstum der Wafer voraus, jener Siliziumscheiben, aus denen die Chips gemacht sind. Derzeit haben sie einen Durchmesser von 30 Zentimetern – hätte Moore Recht behalten, wären es heute 1,40 Meter (vgl weiter DIE ZEIT 14.04.2005).


Home » Computer » Hardware

Hardware

Hardware ist ein Sammelbegriff für alle Baugruppen und Peripheriegeräte eines Computers. Im Gegensatz dazu bezeichnet man Programme und Daten als Software. Zur Hardware gehören Ausgabegeräte (Drucker, Monitor...), Eingabegeräte (Tastatur, Maus...), Geräte zur Kommunikation (Netzwerkkarte...), Speichermedien und die Grundbestandteile der Rechnerarchitektur wie der Prozessor (vgl weiter wikipedia.de). Fast alle dieser Bestandteile eines Computers sind mit Hilfe von logischen Schaltungen aufgebaut. Des Weiteren bezeichnet man bei der Entwicklung elektronischer Schaltungen mit Hardware auch den Teil von Funktionen, die mittels festverdrahteter Bauelemente realisiert werden.

Weitere Kategorien zu diesem Thema:
Datenrettung, Laptops




BellEquip GmbH - Hardwarelösungen für Rechenzentren in Österreich: Zwettl Niederöterreich
.
www.bellequip.at

BEST.Electronics: Großkarolinenfeld Bayern
Druckerstau und ewiges Warten beim Abarbeiten der Druckaufträge, wer kennt das nicht.
www.druckerspeicher.biz

Bluetech Systems Barcodesysteme: Wien
Wir beschäftigen uns mit dem Vertrieb und Service von Geräten zur automatischen Datenerfassung in Gewerbe, Industrie und Handel.
www.bluetech-systems.at

BRAIN FORCE CHANNEL - EMEA Distributor für Net Optics, KEMP, ipoque und WildPackets: Langen Hessen
BRAIN FORCE CHANNEL - eine Division der BRAIN FORCE Software GmbH - ist EMEA Distributor für NetOptics Netzwerküberwachungs-Devices (Netzwerk Taps, Bypass Switches, Aggregation Taps,...
www.brainforce-channel.de

buchacher-edv.at: Arzl Tirol
Suchen Sie nach edv Lösungen? Wir bieten Ihnen die komplette Dienstleistungspalette rund um die betriebliche oder private Datenverarbeitung.
www.buchacher-edv.at

Cartridge World - Nachfüllen von Druckerpatronen: Wien
Nachfüllung von Tintenpatronen und Wiederaufbereitung von Laserkartuschen für Drucker, Fax-Geräte und Kopierer aller Fabrikate (Refill).
www.cartridgeworld.at

cbo-do - Ihr Onlineshop für neue und gebrauchte Computerartikel: dortmund Nordrhein-Westfalen
Unser Onlineshop bietet Ihnen eine riesige Auswahl an neuen und gebrauchten PC-Artikel und EDV-Zubehör. Rüsten Sie Ihren Computer auf oder kaufen Sie einen neuen oder neuen gebrauchten.
www.cbo-do.de

cno-shop.at - Notebook leasen in Österreich: Lübbecke Nordrhein-Westfalen
Leasen Sie Ihr neues Notebook, PC, Monitor, Beamer oder Software direkt online in unserem LeasingShop. Alle im Shop dargestellten Artikel sind sofort lieferbar. Versandkostenfreier Versand nach Österreich.
www.cno-shop.at

Codatex RFID Systeme als Zeiterfassungsterminals: Ried im Innkreis Oberösterreich
Die Firma CODATEX aus Salzburg entwickelt RFID-Komponenten im Proximity / 125 kHz / EM410x-Standard.
www.codatex.at

Computer - Dirks Computerecke
Dirks-Computerecke bietet kostenlose Hilfe rund um den Computer und seiner Komponenten im Hilfe-Forum oder per E-Mail.
www.dirks-computerecke.de/




Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



Computerhardware für Anfänger: PC, Notebook, Tablet, Smartphone. Die Hardware kennenlernen - Warnzeichen erkennen - Fehler und Reparaturen vermeiden

Computerhardware für Anfänger: PC, Notebook, Tablet, Smartphone. Die Hardware kennenlernen - Warnzeichen erkennen - Fehler und Reparaturen vermeiden

Klaus Eifert

EUR 29,00

Hardware Design: Formaler Entwurf Digitaler Schaltungen (Xteubner Studienbücher Informatik) (German Edition)

Hardware Design: Formaler Entwurf Digitaler Schaltungen (Xteubner Studienbücher Informatik) (German Edition)

Jörg Keller

EUR 49,99

BuchInformationstechnik: Hardware ? Software ? Netzwerke (Bibliothek der Mediengestaltung)

Informationstechnik: Hardware ? Software ? Netzwerke (Bibliothek der Mediengestaltung)

Peter Bühler, Patrick Schlaich, Dominik Sinner

EUR 9,99

BuchHardware-Handbuch 3055: Quellenbuch BattleTech (Battletech / Miniaturenspiel)

Hardware-Handbuch 3055: Quellenbuch BattleTech (Battletech / Miniaturenspiel)

EUR 29,95

BuchHardware Handbuch 3050: Battletech-Ergänzungsband (Battletech / Miniaturenspiel)

Hardware Handbuch 3050: Battletech-Ergänzungsband (Battletech / Miniaturenspiel)

J. Andrew Keith, Jim Musser

EUR 14,90

PC im Eigenbau: Wie baue ich einen Computer zusammen (Computer Hardware & Software, Band 1)

PC im Eigenbau: Wie baue ich einen Computer zusammen (Computer Hardware & Software, Band 1)

Jerry Steiner

EUR 18,64

   
  Seite anmelden Impressum